Edward J. Palkot, 103
Der ehemalige Personalchef
aus den USA fährt
noch Auto und spielt Golf.
Er schrieb das Vorwort zu
dem Buch.

100 JAHRE LEBENSGLÜCK

Ein einzigartiges Projekt des preisgekrönten Fotografen Karsten Thormaehlen: Er hat 52 weise und lebensfrohe Hundertjährige auf der ganzen Welt besucht, ihr Porträt aufgenommen und sich erzählen lassen, wie es ist, so alt zu sein.

In Orten, an denen die Leute häufig sehr alt werden, wie im japanischen Okinawa, in den Anden oder auf Sardinien, aber auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz spürte er Menschen auf, die auf ein Lebensjahrhundert zurückblicken. Auf reduzierten, persönlichen Fotografien wird die Würde und Schönheit des Alters sichtbar. In kurzen Biografien und Zitaten teilen die Hundertjährigen ihr Wissen über Liebe, Gesundheit, Humor und ein erfülltes Leben. Karsten Thormaehlens einfühlsame, vielfach ausgezeichnete Porträtserien in Publikationen von Stern bis Guardian machten ihn international bekannt und inspirierten die Weltgesundheitsorganisation WHO zu einer Kampagne gegen Altersdiskriminierung.

Berta Maria Frieda Preis, 105

Bis in die 1970er-Jahre betrieb die Deutsche einen Lebensmittelladen. Ihr Rezept: nichts übertreiben.

Kiyo Aragai, 102

Die Japanerin sagt: Ich habe mich nie mit meinem Mann gestritten und bin im Frieden mit mir selbst.

Tonia Nola, 103

Die Italienerin hat ihr Leben in einem Dorf auf Sardinien verbracht, nie geheiratet und keine Kinder.

Olivia Hooker, 102

Als sie sechs war, plünderten Männer des Ku-Klux-Klan ihr Haus. 1961 promovierte sie in Psychologie.

Tonaki Tsuru, 103

Die frühere Fabrikarbeiterin von der japanischen Inselgruppe Okinawa spielt weiterhin Volksmusik.

Antonino Porcu, 106

Der Italiener wurde vom Vater verlassen, hat selbst neun Kinder aufgezogen. Er arbeitete als Förster.

Luz Pacifica Torres, 100

Die Bäuerin aus Ecuador hat 30 bis 40 Enkel und Urenkel – genau hat sie das noch nie gezählt.

Kiichiero Nakajima, 103

Der Japaner war Fischer und Fabrikarbeiter, liest viel und ist stolz auf sein detailgetreues Gedächtnis.

María Luisa Medina, 104

Die Frau aus Ecuador besuchte kürzlich erstmals einen Arzt, doch er sagte, er könne nichts für sie tun.

Karsten Thormaehlen: „100 Jahre Lebensglück – Weisheit, Liebe, Lachen“. Das Buch hat 120 Seiten, 60 farbige Abbildungen. Es erscheint am 21. September bei Knesebeck, 24,95 €.